Diese Seite drucken

Weihnachtliche Vorfreude für die Senioren

In der Schule bereiteten die Schüler der Klassen 8a  und Kl. M 8 in den beiden Wochen in verschiedenen Fächern die Adventsfeier vor. Im Fach Soziales fertigten die Schüler weihnachtliche Plätzchen an, im Fach Wirtschaft gestalteten sie Handzettel, Plakate, Programme und Weihnachtskarten. Für die Dekoration auf den Tischen wurden im Fach Technik Leuchtobjekte bzw. Windlichter aus Holz hergestellt. In Musik gründete Herr Amm einen Chor, mit dem er Weihnachtslieder für die Feier einübte. Aus der Kl. 8M organisierten sich Schüler selbständig zu einer Bläsergruppe mit verschiedensten Instrumenten, die Hr. Amm ebenso für den Auftritt unterstützte. Im Fach Deutsch übten die Schüler mit ihren Klassenleiterinnen H. Hotham (Kl. M8) und C. Engemann (Kl. 8a) Gedichte und bastelten in AWT Sterne für die Weihnachtskarten als Presente für die Senioren. Das Ganze lief in der Schule als Probeprojekt als Übung für den Qualifizierten Schulabschluss ab.

Am Donnerstag, den 12. 12. 2019 war es dann soweit, um 14. 30 Uhr bereiteten die Schüler zusammen mit den Schwestern im Seniorenheim die Tische vor mit hergestellter Dekoration und Gebäck. Die Bläsergruppe eröffnete die Feierstunde mit „Alle Jahre wieder“ und die Anwesenden wurden begrüßt von der Leitung des Zentrums Fr. Dauer ebenso wie den Klassenlehrerinnen Fr. Hotham und Fr. Engemann. Das Programm schritt fort mit Gedichten, Choreinlagen und weihnachtlichen Stücken der Bläsergruppe. Die Senioren genossen die vorweihnachtliche Stimmung und stimmten selbst bei manchen musikalischen Stücken mit ein. Am Ende bedankte sich die Leitung Fr. Dauer mit den Worten: „Wunderbar, dass die jungen Menschen aus eigenem Antrieb so etwas mit einem Rundumpaket organisieren“.