GRUND- UND MITTELSCHULE
EBERMANNSTADT

GRUND- UND MITTELSCHULE
EBERMANNSTADT

Schulzeiten 7:45 - 12:45 und 13:45 - 16:45

Sie kriegen auch daheim die Krise? 
Beratungsangebot der Jugendsozialarbeit nutzen!

Scheuen Sie sich nicht, bei (eventuell zunehmenden) Schwierigkeiten Herrn Schulz zu kontaktieren.

  • Telefonisch unter 0170 – 222 73 98,
  • per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • Gern werden gegebenenfalls Möglichkeiten für einen Videochat erstellt.

Schülerzentrum

Betreuungszeiten und mehr finden Sie in diesem Flyer:

Wir bieten eine Notbetreuung an. Anmeldung immer wöchentlich bis Mittwoch der Vorwoche über das digitale Anmeldeformular

Hinweise zum Schulbetrieb während der Pandemie

Wichtige Tipps zur Hygiene

Das Robert-Koch-Institut und andere Experten haben hier Informationen für die Eltern zusammengestellt: 
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html 

Wichtig ist in dieser Zeit, dass auf Hygieneregeln besonderes Augenmerk gelegt wird:

2021-05-11 Wiederaufnahme Unterricht Jahrgangsstufen 5 bis 8 ab 12.05.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

da die Sieben-Tage-Inzidenz die letzten fünf Tage unter dem Wert 100 lag, können wir ab Mittwoch wieder mit dem Wechselunterricht beginnen. Die Gruppeneinteilung erfahren Sie über die Klassenleitungen. Bitte geben Sie uns Rückmeldung, wenn Sie die Betreuung nach Unterrichtsschluss in der OGS wünschen.

Wir freuen uns, dass wir endlich wieder starten können!

Mit freundlichen Grüßen
Anette Mohnlein, Schulleitung

2021-05-04 Wechselunterricht an der Grundschule beginnt

Ab Montag, 10.05.2021, wird an der Grundschule Ebermannstadt der Unterricht wieder aufgenommen. Die Schülerinnen und Schüler kommen im Wechsel, die Gruppeneinteilung haben Sie von Ihrer Klassenleitung erhalten.

Bitte melden Sie Ihr Kind über das Online-Formular bis 06.05.2021 verbindlich für die Betreuung an, da wir unsere Betreuer einplanen müssen.

2021-04-23 Unterrichtsbetrieb ab 26.04.2021

Für den Landkreis Forchheim wird festgestellt, dass der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert für Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner am Freitag, den 23.04.2021, über 100 liegt.

Es gilt damit weiterhin nach § 18 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 bzw. § 19 Abs. 1 Nr. 1 der 12.BayIfSMV:

  • In der Grund- und Mittelschule Ebermannstadt findet in der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule Wechsel- und den Abschlussklassen 9 und 10 Präsenzunterricht statt.
  • Für alle anderen Jahrgangsstufen gilt Distanzunterricht.

Fall Sie einen Platz in der Notbetreuung benötigen, melden Sie Ihr Kind bitte über das Formular an.

Bitte beachten Sie auch, dass die Pflicht zur Selbsttestung weiterhin gilt.

2021-04-16 Unterrichtsbetrieb ab 19.04.2021

Für den Landkreis Forchheim wird festgestellt, dass der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert für Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner am Freitag, den 16.04.2021 102,4 beträgt.

Es gilt damit nach § 18 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 bzw. § 19 Abs. 1 Nr. 1 der 12.BayIfSMV:

  • In der Grund- und Mittelschule Ebermannstadt findet in der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule Wechsel- und den Abschlussklassen 9 und 10 Präsenzunterricht statt.
  • Für alle anderen Jahrgangsstufen gilt Distanzunterricht.

Fall Sie einen Platz in der Notbetreuung benötigen, melden Sie Ihr Kind bitte über das Formular an.

Bitte beachten Sie auch, dass die Pflicht zur Selbsttestung weiterhin gilt.

2021-04-13 Unterrichtsbetrieb ab 14.04.2021

Info vom Landratsamt Forchheim:
Regelungen vom 14.04.2021, 0:00 Uhr bis 18.04.2021

7-Tage-Inzidenzwert über 100

Ab Mittwoch, den 14.04.2021, 0:00 Uhr findet in

  • der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule,
  • der Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen
  • sowie in Abschlussklassen Präsenzunterricht, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, oder Wechselunterricht und
  • in allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen Distanzunterricht statt.
2021-04-09 Unterrichtsbetrieb ab 12.04.2021 (Nachtrag)

Für den Landkreis Forchheim wird festgestellt, dass der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert für Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner am Freitag, den 09.04.2021 93,8 beträgt.

  • Präsenzunterricht für unsere Abschlussklassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe wie gehabt.
  • Für die Jahrgangsstufen 1-8 findet Wechselunterricht statt.

Sie können gerne das Angebot der Teststationen in Anspruch nehmen. Schnelltests vor Schulbeginn sind möglich:

  • Samstag, 10.04. 9:00 bis 13:00 Uhr, Testzentrum Forchheim (ASB)
  • Samstag, 10.04. 15:00 bis 19:00 Uhr, Testzentrum Ebermannstadt (BRK)
  • Sonntag, 11.04. 9:00 bis 13:00 Uhr, Testzentrum Forchheim (ASB)
  • Sonntag, 11.04. 9:00 bis 13:00 Uhr, Testzentrum Ebermannstadt (BRK)
  • Da die Bescheinigung 48 Stunden gilt, ist der Montag damit abgedeckt.
2021-04-08 Unterrichtsbetrieb ab 12.04.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicherlich der Presse entnehmen konnten, ändert sich für den Unterrichtsbetrieb am Montag das Vorgehen mit der Selbsttestung. Grundlage hierfür ist der Kabinettsbeschluss vom 07.04.2021. Hier in Kürze einige wichtige Eckdaten.

  • Ausschlaggebend ist der 7-Tage-Inzidenzwert jede Woche am Freitag.
    • Unter dem Wert 100 findet Präsenz- und Wechselunterricht statt,
    • über dem Wert 100 Distanzunterricht  mit Ausnahme der Abschlussklassen und der 4. Jahrgangsstufe.
  • Nähere Informationen stellen wir jeweils am Freitag auf die Homepage.
  • NEU: TESTPFLICHT für alle Schülerinnen und Schüler (auch Lehrkräfte) als Voraussetzung für den Unterrichtsbesuch und Besuch der Notbetreuung
    Nur Schüler mit einem negativen Testergebnis durch einen in der Schule durchgeführten Selbsttest dürfen am Unterricht teilnehmen. Möglich sind auch Schnelltests und PCR-Tests, die nicht älter als 48 Stunden sind.
    Sie können gerne das Angebot der Teststationen in Anspruch nehmen. Schnelltests vor Schulbeginn sind möglich:
    • Samstag, 10.04. 9:00 bis 13:00 Uhr, Testzentrum Forchheim (ASB)
    • Samstag, 10.04. 15:00 bis 19:00 Uhr, Testzentrum Ebermannstadt (BRK)
    • Sonntag, 11.04. 9:00 bis 13:00 Uhr, Testzentrum Forchheim (ASB)
    • Sonntag, 11.04. 9:00 bis 13:00 Uhr, Testzentrum Ebermannstadt (BRK)
    • Jede Testperson sollte bitte vor dem Test seine Daten unter https://qr.deineanmeldung.de/ eingeben und dann mit dem erstellten QR-Code zur Teststation kommen (das gilt für ASB und BRK). Das erleichtert die Abwicklung und beschleunigt das Ganze.
      Sollte das in Ausnahmefällen nicht möglich sein, sind die Versicherungskarte und ein Zettel mit einer e-Mail-Adresse für die Befund-Mitteilung mitzubringen.
      Eine Terminbuchung ist nicht erforderlich.
      Die Befundmitteilung erfolgt über Handy bzw. E.Mail
      Da die Bescheinigung 48 Stunden gilt, ist der Montag damit abgedeckt.
  • Selbsttests der Firma Roche haben wir in der Schule. Ein Erklärvideo finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums. http://www.km.bayern.de/selbsttest
  • Die Schulleitung ist am 09.04.2021 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr erreichbar.
2021-03-19 Unterrichtsbetrieb ab 22.03.2021

Unterrichtsbetrieb ab 22.03.2021
Für den Landkreis Forchheim wird festgestellt, dass der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert für Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner am Freitag, den 19.03.2021 105,8 beträgt.
Präsenzunterricht für unsere Abschlussklassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe wie gehabt.

Für die Jahrgangsstufen 1-8 findet Distanzunterricht statt.

Notbetreuung ab 22.03.2021
Falls Sie aufgrund der veränderten Lage unsere Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, füllen Sie uns bitte das bekannte Anmeldeformular aus.

Selbsttestung
Zur Eindämmung der Pandemie und für einen sicheren Schulbesuch ist die regelmäßige Selbsttestung der Schülerinnen und Schüler ein sehr wichtiger Baustein.
Bitte informieren Sie sich über die Einzelheiten unter www.km.bayern.de/selbsttests
Die Einwilligungserklärung finden Sie hier: Download PDF 

2021-03-11 Wiederaufnahme des Unterrichts im Wechselbetrieb etc

Liebe Eltern,

ab Montag, 15.03.2021, startet die Wiederaufnahme des Unterrichts für die Jahrgangsstufen 5 bis 8 im Wechselbetrieb. Der Wechsel erfolgt täglich. Über Ihre Klassenleitungen wurden Sie über die Einteilungen informiert. Bitte beachten Sie die beigefügten Hinweise aus dem Kultusministerium.

Da nun alle Lehrkräfte und die Mitarbeiter des Schülerzentrums wieder nach regulärem Plan eingesetzt werden, können wir die Notbetreuung nur sehr eingeschränkt anbieten. Falls eine Betreuung nicht möglich ist, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren. Für die KW 11 haben wir eine Lösung gefunden.

Ich bitte daher dringend, die Notbetreuung nur zu buchen, wenn Sie die Betreuung nicht anders sicherstellen können.

Trotz aller Schwierigkeiten und Ungewissheiten freuen, wir uns, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler wieder im Haus haben.
Wir bedanken uns bei Ihnen ganz herzlich für die Unterstützung und Ihren Einsatz während des Distanzunterrichts. Das war für alle Beteiligten keine leichte Zeit.

Nun wünsche ich uns allen, dass Stück für Stück wieder etwas Normalität zurückkommt und bin zuversichtlich, dass wir auch neue Situation wieder gemeinsam gut meistern werden.

Mit freundlichen Grüßen
Anette Mohnlein, Schulleitung

2021-02-01 Externer Qualifizierender Mittelschulabschluss 2020/2021

Teilnahme am Qualifizierenden Bildungsabschluss der Mittelschule für externe Bewerber im Schuljahr 2020/2021

Anmeldung
Die verbindliche Anmeldung muss bis zum 10.03.2021 bei uns an der Schule erfolgt sein. Wir bitten um persönliches Erscheinen und folgende Unterlagen:

  • Anmeldeformular (kann in der Verwaltung der Mittelschule abgeholt werden)
  • Personalausweis
  • Kopie des Zwischenzeugnisses

schriftliche Prüfungen

  • Englisch (schriftlich): Montag,12.07.2021
  • Deutsch: Dienstag, 13.07.2021
  • Mathematik: Mittwoch,14.07.2021
  • GSE: Donnerstag,15.07.2021
  • PCB: Donnerstag,15.07.2021


Projektprüfung
Zeitraum: 28.05.2021; 03.05. bis 07.05.2021 und 11.05; 12.05, 14.05.2021 (jeweils ein Termin zur Präsentation)
Ablauf: hier PDF-Download des Begleitschreibens

verpflichtendes Zusatzfach
Religion, Ethik, Sport, Kunst, Musik, Informatik (ein Fach davon muss gewählt werden)
Zeitraum: 14.05. bis 18.05.2021

Leider können wir in diesem Schuljahr keine Informationsveranstaltung abhalten. Wir bitten um die Vereinbarung von Beratungsterminen oder bieten telefonische Beratung an.

gez. Anette Mohnlein, Schulleitung

2020-12-14 Notfallbetreuung + Mittagsbetreuung
  • Wir bieten eine Notbetreuung an. Anmeldung immer wöchentlich bis Mittwoch der Vorwoche über das digitale Anmeldeformular
  • Die Mittagsbetreuung für angemeldete Kinder findet regulär statt.
2020-10-26 Maskenpflicht bei aktueller Corona-Warnstufe

Es gilt für die Mittelschule ab der 5. Jahrgangsstufe die Maskenpflicht auch im Klassenzimmer am Platz.

Einschulung: Schuljahr 2021/22

Schulpflicht
  • Schulpflichtig sind alle Kinder, die bis zum 30.06.2021 sechs Jahre alt sind.
  • Kinder, die aufgrund einer Zurückstellung älter als sechs Jahre sind und noch keine Schule besuchen.
  • Einschulungskorridor: 01.07.-30.09.2021
    Die Erziehungsberechtigten haben die Möglichkeit, die Einschulung auf das folgende Schuljahr zu verschieben (formloses Schreiben an die Schule). Meldefrist (im Sekretariat der Schule): 12.04.2021
Schulanmeldung
  • Die Einschulungsunterlagen erhalten die Erziehungsberechtigten auf dem Postweg, die Schuleinschreibung erfolgt schriftlich.
  • Rückgabe (Sekretariat der Schule) bis 24.03.2021
Zurückstellung
  • Schulpflichtige Kinder können auf Antrag der Eltern zurückgestellt werden.
  • Meldefrist (im Sekretariat der Schule): 9. März 2021
  • Die Schulleitung entscheidet über die Zurückstellung.
  • Bei Fragen besteht die Möglichkeit einer telefonischen Rücksprache bzw. einem persönlichen Einzelgespräch.
Vorzeitige Einschulung
  • Kinder, die nach dem 30.09.2015 geboren sind.
  • Bei Kindern, die nach dem 31.12.2015 geboren sind, ist Voraussetzung für die Schulaufnahme ein positives Gutachten des zuständigen staatlichen Schulpsychologen.
  • Meldefrist für den Antrag auf vorzeitige Einschulung (im Sekretariat der Schule): 1. Februar 2021
Mittagsbetreuung / verlängerte Mittagsbetreuung
  • Die Anmeldung für die Mittagsbetreuung erhalten die Erziehungsberechtigten auf dem Postweg (zusammen mit den Unterlagen für die Schulanmeldung).

Ein großer Schritt für das Kind –
vom Übergang in die Schule

Ringvorlesung von Frau Prof. Dr. Stefanie Greubel – Alanus Hochschule:

NEU - der Purzelbaum:
ein Ratgeber für die Eltern von Vorschulkindern

GEMEINSCHAFTSINITIATIVE SCHULSTADT EBERMANNSTADT

Anstehende Termine

Keine Termine

Hier die neuesten Beiträge: