GRUND- UND MITTELSCHULE
EBERMANNSTADT

GRUND- UND MITTELSCHULE
EBERMANNSTADT

Schulzeiten 7:45 - 12:45 und 13:45 - 16:45

Sie kriegen auch daheim die Krise? 
Beratungsangebot der Jugendsozialarbeit nutzen!

Scheuen Sie sich nicht, bei (eventuell zunehmenden) Schwierigkeiten Herrn Schulz zu kontaktieren.

  • Telefonisch unter 0170 – 222 73 98,
  • per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • Gern werden gegebenenfalls Möglichkeiten für einen Videochat erstellt.

Schülerzentrum

Betreuungszeiten und mehr finden Sie in diesem Flyer:

Wir bieten eine Notbetreuung an. Anmeldung immer wöchentlich bis Mittwoch der Vorwoche über das digitale Anmeldeformular

Hinweise zum Schulbetrieb während der Pandemie

Wichtige Tipps zur Hygiene

Das Robert-Koch-Institut und andere Experten haben hier Informationen für die Eltern zusammengestellt: 
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html 

Wichtig ist in dieser Zeit, dass auf Hygieneregeln besonderes Augenmerk gelegt wird:

2021-09-08 Informationen zum Schuljahresbeginn am 14.09.2021
  • Der Unterricht beginnt am 14.09.2021 um 07.45 Uhr für die Klassenstufen 2 bis 10.
    Listen mit den Raumnummern und Klassenleitungen hängen in der Aula für die Mittelschule und für Grundschule in der Mosaikhalle aus.
  • Die Treffpunkte für die einzelnen Klassen sind markiert.
  • Die Schüler der 5. Jahrgansstufe sammeln sich in der Aula und beachten bitte auch die Liste in der Aula.
  • Neue Schülerinnen und Schüler melden sich in der Verwaltung.
  • Wertmarken werden am ersten und zweiten Schultag über die Klassenleiter ausgeteilt. Die Wertmarken für die 1. Klassen können in der Verwaltung abgeholt werden.
  • Unterrichtende
    09. und 15.09. bis 11.05 Uhr
    16.09. und 17.09. stundenplanmäßiger Unterricht ohne Nachmittagsunterricht
    ab 20.09. stundenplanmäßiger Unterricht mit Nachmittagsunterricht

    Infektionsschutzmaßnahmen
  • Bis einschließlich 01.10.2021 besteht für alle Schülerinnen und Schüler Maskenpflicht auch am Sitz- und Arbeitsplatz.
  • Testungen:
    • drei Mal in der Woche mittels Selbsttest in der Mittelschule
    • Grundschule: zwei Mal pro Woche mittels PCR-Pool-Test („Lollitest“) ab voraussichtlich ab 20.09.2021, bis dahin bleibt es drei Mal in der Woche durch Selbsttests.
  • Impfungen: Es wird kein Impfangebot an der Schule geben. Mitteilung des Impfzentrums Forchheim:

    „Das Impfzentrum Forchheim bietet seit dem 12.07. auch Impfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an.
    Die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten ist bei der Impfung erforderlich. Innerhalb der Öffnungszeiten des Impfzentrums kann ohne vorherige Terminvereinbarung eine Impfung mit den Impfstoffen von Biontech / Pfizer oder Moderna in Anspruch genommen werden.

    Am Mittwoch, den 09.09., 22.09., und 29.09.2021 wird das Impfzentrum zusätzlich von 14.00 - 19.00 Uhr nur für Schüler Impfungen anbieten. Eltern können mit Ihren Kindern innerhalb dieser Zeit ohne vorherigen Termin zum Impfen erscheinen.

    Öffnungszeiten:
    Montag 09.00 - 13.00 Uhr
    Dienstag 09.00 - 13.00 Uhr
    Mittwoch 09.00 - 13.00 Uhr
    Donnerstag 14.00 - 19.00 Uhr
    Freitag 14.00 - 19.00 Uhr
    Samstag 14.00 - 19.00 Uhr
    Sonntag 09.00 - 13.00 Uhr
2021-06-04 Präsenzunterricht startet wieder ab 7. Juni

Ab 07.06.2021 findet an der Grund-und Mittelschule Ebermannstadt für alle Jahrgangsstufen Präsenzunterricht statt.

Die Masken- und Testpflicht bleibt bestehen. Mittagsbetreuung und OGS für die Mittelschule stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Wir freuen uns, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler wiedersehen und wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und viel Erfolg für die nächsten Wochen.

Mit freundlichen Grüßen
Anette Mohnlein

Einschulung: Schuljahr 2021/22

Schulpflicht
  • Schulpflichtig sind alle Kinder, die bis zum 30.06.2021 sechs Jahre alt sind.
  • Kinder, die aufgrund einer Zurückstellung älter als sechs Jahre sind und noch keine Schule besuchen.
  • Einschulungskorridor: 01.07.-30.09.2021
    Die Erziehungsberechtigten haben die Möglichkeit, die Einschulung auf das folgende Schuljahr zu verschieben (formloses Schreiben an die Schule). Meldefrist (im Sekretariat der Schule): 12.04.2021
Schulanmeldung
  • Die Einschulungsunterlagen erhalten die Erziehungsberechtigten auf dem Postweg, die Schuleinschreibung erfolgt schriftlich.
  • Rückgabe (Sekretariat der Schule) bis 24.03.2021
Zurückstellung
  • Schulpflichtige Kinder können auf Antrag der Eltern zurückgestellt werden.
  • Meldefrist (im Sekretariat der Schule): 9. März 2021
  • Die Schulleitung entscheidet über die Zurückstellung.
  • Bei Fragen besteht die Möglichkeit einer telefonischen Rücksprache bzw. einem persönlichen Einzelgespräch.
Vorzeitige Einschulung
  • Kinder, die nach dem 30.09.2015 geboren sind.
  • Bei Kindern, die nach dem 31.12.2015 geboren sind, ist Voraussetzung für die Schulaufnahme ein positives Gutachten des zuständigen staatlichen Schulpsychologen.
  • Meldefrist für den Antrag auf vorzeitige Einschulung (im Sekretariat der Schule): 1. Februar 2021
Mittagsbetreuung / verlängerte Mittagsbetreuung
  • Die Anmeldung für die Mittagsbetreuung erhalten die Erziehungsberechtigten auf dem Postweg (zusammen mit den Unterlagen für die Schulanmeldung).

Ein großer Schritt für das Kind –
vom Übergang in die Schule

Ringvorlesung von Frau Prof. Dr. Stefanie Greubel – Alanus Hochschule:

NEU - der Purzelbaum:
ein Ratgeber für die Eltern von Vorschulkindern

GEMEINSCHAFTSINITIATIVE SCHULSTADT EBERMANNSTADT

Anstehende Termine

Keine Termine

Hier die neuesten Beiträge: